Archiv der Kategorie: Konferenzen

„One Night Stands“

Wenn zwei Künstler oder Künstlergruppen, die einander vorher noch nie begegnet sind, aufeinandertreffen, um gemeinsam einen Abend zu gestalten, dann kann sich daraus alles Mögliche und Unmögliche ergeben – ein unverbindlicher Samstagabend-Flirt, ein leidenschaftliches, ein abgründiges Abenteuer, eine verhängnisvolle Affäre. Den Beginn dieser unberechenbaren Paarungen machen die Kunstneigungsgruppe monochrom und die Lord Jim Loge, dieser legendäre, mit Graz und dem steirischen herbst zutiefst verstrickte Männerbund, der im Jahr 2005 pikanterweise von monochrom übernommen wurde. Weniger maskulin, aber nicht unbedingt weniger direkt geht es vermutlich zu, wenn die Rabtaldirndln auf die New Yorker Performerin Ann Liv Young treffen. Der dritte Samstag gehört den Landschaftskünstlern –RESANITAund atelier le balto erproben, inwieweit sie einander grün sind. Und am Ende stoßen hoelb / hoeb zu Herrn Manfred, der am letzten Abend in der herbst-Bar traditionell bewusstseinserweiternde „Kalaschnikows“ mixt, und bereichern das Angebot um weitere gefährliche konsumierbare Substanzen.
le balto Winkelmeier EX_ZOLLAMT web Ohne Night Stands web

Sa 05/10, 18.00 – 22.00
©Fotos: winkelmeier.net

Mehr unter: www.steirischerherbst.at

atelier le balto in Graz

… Für den Wildwuchs der Pflanzen sind nicht die Landschaftsarchitekten von atelier le balto verantwortlich, sie haben nur die bestehenden „Akteure“ inszeniert (…)Festivalzentrum © atelier le balto 2013 web 

Viel mehr unter: www.derstandard.at

und www.steirischerherbst.at

und auch www.gat.st

 

Lecture: Gartenkunst in Aktion 2008-2013

Gartenkunst in Aktion site2008 begann die Villa Romana die Zusammenarbeit mit dem atelier le balto, um den verwilderten, anderthalb Hektar großen Garten an der Via Senese – den Obstgarten, den Olivenhain, die Wiese, den historisierenden toskanischen Garten – neu zu interpretieren.

Es begann ein mehrjähriger Prozess der schrittweisen Transformation des Areals durch gärtnerische Tätigkeit,“Gartenkunst in Aktion!„, in den Masterstudenten aus Florenz, Versailles, Stuttgart, Mailand und Alghero, die Künstler der Villa Romana und das Publikum miteinbezogen wurden (…)

Mittwoch den 28.08 um 18:30 Lecture:Gartenkunst in Aktion 2008-2013Deutsche Bank Kunsthalle, Unter den Linden 13/15, 10117 Berlin

Mehr unter:  Sueden_Programm

oder auch:  www.villaromana.org

 

atelier le balto wieder in Aachen

LuFo web

  • Dienstag, 2. Juli, 19 Uhr: Vortrag über die aktuellen „atelier le balto“-Projekte im Deutsch-Französischen Kulturinstitut, Theaterstraße 67. Aachen
  • Donnerstag, 4. Juli, 18.30 Uhr: Führung von „atelier le balto“ durch den LUFO-Park

 

atelier le balto in Graz

Festival neuer Kunst

Der steirische herbst zeigt und unterstützt aktuelle künstlerische Arbeitsweisen, Handschriften, Diskurse. Die Präsentation von Produktionen ist dabei aber nur der sichtbarste Teil des Programms. Recherchen, Prozesse, Entwicklungen gehören ebenso zu diesem Festival wie spektakuläre Aufführungen, groß angelegte Ausstellungen, raumgreifende Konzerte neuer Musik, architektonische Forschungen, öffentliche Debatten und nächtelanges Feiern. Liaisons web

(…) Über das gesamte Terrain zwischen Explosiv und Zollamt, über Hof und Garten, setzen die Landschaftsarchitekten des atelier le balto, die bereits die Gärten des Palais de Tokyo in Paris oder der Berliner Kunst-Werke gestaltet haben, eine Gruppe merkwürdig schwebender Häuser. In der Nacht leuchten sie, erinnern an zerbrechliche Garten- oder Glashäuser, stellen Bezüge zur Geschichte des Geländes her und schaffen Orte, die sich zwischen innen und außen, öffentlich und privat, zwischen transparent und verborgen bewegen.

Mehr unter: www.steirischerherbst.at

atelier le balto Gast der UdN

24h-Workschop un Vortrag: „atelier le balto: Küchengarten-Gartenküche“Küchengarten-Gartenküche UDN 2013 web

Workshop mit “atelier le balto” und Ana Rosa Chagas Cavalcanti
vom 25.05.2013, 10:30 Uhr bis 26.05.2013 15:00 Uhr

Vortrag von Véronique Faucheur und Marc Pouzol über ihre Arbeit im „atelier le balto“
26.05.2013, 15:00 Uhr

Küchengarten UdN kl nb titre web

Mehr unter: udn.hcu-hamburg.de

„Zwischennutzung als kreativer Prozess“

Zwischennutzung web

Termin: Sonntag 05. Mai 2013 // 17 bis 19 Uhr

„Am Sonntag wollen wir uns dem Thema „Zwischennutzung“ mittels Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Experten aus Architektur, Stadtplanung und Kunst, sowie Vertretern des WBB annähern.

Unsere Gäste werden sich diesem, nicht nur in Berlin intensiv diskutierten, Thema aus verschiedenen Blickwinkeln annähern und versuchen, einen möglichst umfassenden Einblick in die aktuelle Debatte zu liefern (…)“

Als Referenten begrüßen wir

Prof. Mara Pinardi, Beuth Hochschule, Pinardi Architekten, www.pinardi-architekten.de
Marc Pouzol, atelier le balto, www.lebalto-leblog.eu

Johannes von Reiswitz, Till Speetzen, Büro contentmissing, www.contentismissing.net
Steffen Schuhmann, HEIKONAUT, http://neu.heikonaut.anschlaege.de 

Dominique Zuschlag, Klub der Republik / WBB, www.wbb-pankow.de

Eray Egilmez, Moderation

Mehr unter: www.wbb-pankow.de

 

***********************************************

 


 

atelier le balto in Amsterdam

Landscape needs time to grow. Landscape is always changing. Drawings for landscape projects often neglect the issue of time and we have no effective solutions to represent them. The PhD research being carried out by Noël van Dooren, landscape architect and former head of the landscape architecture department, focusses on this issue. This workshop is about representation: can we depict time in a smart and appealing way? The research speculates on introducing the score, inspired by choreography. We will test the possibilties of the score and compare it with other notation forms (…)Seminar

Mehr unter:  www.drawigtimenow.com

Vortragsreihe RELISH RESOURCE

Anhand von 4 Projekten im Auftrag von Kunstinstitutionen* in Berlin, Paris, Metz und Aachen möchten wir Sie mit der „Erfinderischen Sparsamkeit“ vertraut machen.                                                      *Kunst-Werke, Palais de Tokyo, FRAC Lorraine, Ludwig Forum für internationale Kunst.Erfinderische Sparsamkeit KW

 

 

  • 10. Januar 2013: atelier le balto, Berlin
    Termin: jeweils donnerstags, 18 Uhr
  • Ort: Peter Behrens School of Architecture, Foyer Erweiterungsbau, Georg-Glock-Str.15, 40474 Düsseldorf
  • Mehr unter: www.baunetz.de