Schlagwort-Archive: IGS

„Wir machen mit dem Garten weiter – auch nach der igs!“

Heimat Garten Okt 2 klGarten Heimat kl„Unseren Heimat-Garten werden wir auch nach der Gartenschau weiter pflegen“, versichert sie ebenso wie ihre Gartenfreundin Helga Arp. Schon heute können alle Wilhelmsburger ihren neuen Inselpark als igs-Besucher genießen. „Die neuen Park- und Grünanlagen der Gartenschau erhöhen dauerhaft den ohnehin bereits hohen Freizeitwert der Elbinsel“, bestätigt SAGA GWG Vorstand Willi Hoppenstedt, der sich als Botschafter für die Gartenschau engagiert. „Für die Wilhelmsburger hat sich durch die igs und die IBA die Wohnsituation  deutlich und dauerhaft verbessert (…)

„Der Heimat-Garten ist eines der Beteiligungsprojekte, die wir gemeinsam mit Schülern und Bürgern aus Wilhelmsburg sowie den Landschaftsarchitekten vom atelier le balto entwickelt haben“, erläutert Ulrike Müller, Projektkoordinatorin Bildung bei der igs. Die acht Hochbeete gehören zu den zehn Gärten in der „Welt der Kulturen“: Hier kommt die ganze kulturelle Vielfalt von Wilhelmsburg zum Ausdruck, einem Stadtteil mit Menschen aus über hundert Ländern. Die Idee: Wilhelmsburger bringen die Gartenkulturen ihrer Herkunftsländer ein und schaffen so einen neuartigen Heimat-Garten (…)

mehr unter: www.saga-gwg.de

IGS 2013

Die Art des Sitzens ist immer eine besondere kulturelle Eigenart, ob Stuhl, Hocker, Kissen, Teppich oder Lounge-Sofa. Mit dem Gemeinschaftsgarten „Sit down“ entsteht auf der internationalen gartenschau hamburg (igs 2013) ein Ort, der zum Sitzen und damit auch zur Kommunikation einlädt. Und noch eine Besonderheit weist der Garten auf: „Sit down“ wird mit Wilhelmsburger Kindern und Jugendlichen entwickelt und gebaut. Nun geht es für die Schülerinnen und Schüler der Bonifatiusschule und der Gesamtschule Wilhelmsburg aufs Gelände, um zum Beispiel eine Holzterrasse zu bauen und farblich zu gestalten oder sich mit den Pflanzen zu beschäftigen (…) 

Merh unter:  www.igs-hamburg.de

atelier le balto in Wilhelmsburg

Das Projekt zweier Gemeinschaftsgärten auf der internationalen gartenschau hamburg (igs 2013) geht in die nächste Runde. Die Gartenschau-Gesellschaft der igs 2013 bringt beide Vorhaben mit der Stadtteilschule Wilhelmsburg, der Bonifatiusschule sowie dem Verein Interkultureller Garten Hamburg-Wilhelmsburg e.V. auf den Weg. Am 23. und 24. November 2011 entstehen erste Prototypen zu einzelnen Elementen der Gärten auf den jeweiligen Schulhöfen der Projektpartner.  

Mehr unter:  www.igs-hamburg.de