Schlagwort-Archive: Brigitte Franzen

atelier le balto au Havre „fait maison“

atelier le baltoatelier le balto à la Forme – 11 mars au 16 avril 2016

“FAIT MAISON”
Des branchages et une portion ondulée de ganivelle accueillent le visiteur sur le perron de la Forme. Ils l’accompagnent et le guident vers l’intérieur. On apprendra plus tard que les branches d‘érable ont été empruntées à un jardin et qu’elles y retourneront dès la fin de l‘exposition. Il en sera de même pour le tas de broyat situé au cœur de l’exposition, toujours changeant car en décomposition. C’est que la réutilisation des résidus de taille dans le lieu où ils ont été produits est, par soucis esthétique, écologique et économique, un des principes importants des membres de l’atelier le balto.
Suspendus parallèlement au mur, des matelas de fers à béton servent de support aux photographies. D’autres éléments de construction, des outils et des instruments de mesure, dissimulés dans tout l’espace, apparaitront à l’œil attentif du visiteur. Il semble que ceux-ci soient, aux yeux des jardiniers-paysagistes, aussi important que les gestes qu’ils demandent et les effets qu‘ils permettent.
Les photographies, environ une centaine, sont d’avantage associées par couleur et par forme que par projet ou par thème. Chaque visiteur en tirera sa propre histoire. Elles racontent d’avantage l’attitude et les processus développés depuis une quinzaine d’années par cette équipe.
Dans la boite grise de La Forme, c’est aux éléments, matières, couleurs et mouvements sollicités par le travail qu’il est rendu hommage. L’odorat, la vue, le toucher et l’imaginaire du visiteur sont alors sollicités à leur tour.

atelier le baltoatelier le baltoLe tableau: Jean-Christophe Debordatelier le baltoatelier le baltoatelier le balto atelier le baltoatelier le balto Toutes les images présentées ont été produites à l’occasion de l’exposition « Les pieds sur terre »,  commande de Brigitte Franzen directrice du Ludwig Forum, Aachen 2010

Partenaires de l’exposition:

atelier le balto atelier le baltoatelier le balto

 

Ein Spaziergang durch den LUFO Park, Aachen

atelier le balto
Das Heft_48 Seiten

Frei erhältlich im Ludwig Forum Aachen und im atelier le balto

(…) Sie legten behutsam die Grundstruktur des Gartens frei und fügten unter Einbeziehung der Nachbarschaft aus Aachen-Nord neue gestalterische Elemente hinzu. Dabei zeichnet sich die markante Handschrift von atelier le balto durch eine kalkulierte Kombination aus sinnlicher Vielfalt der Natur und klaren gestalterischen Eingriffen aus.

atelier le balto
le saule couché
atelier le balto
Le Rhus
atelier le balto
Die Rutche
atelier le balto
les polygonomes affine…

LUFO PARK, ein Projekt von „Soziale Stadt Aachen Nord“

Gefördert durch:

Europäischer Fond für regionale Entwicklung

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit

Städtebau– Förderung

Ministerium für Bauen, Wohnen
Stadtentwicklung und Verkehr NRW

Peter und Irene Ludwig Stiftung, Stadt Aachen

Stadtteilbüro Aachen Nord und Verein der Freunde des Ludwig Forums e.V.

 

Parc en fête, LUFO Park Aachen

atelier le balto

Eine Palmen-Rutschbahn, eine Wildwiese, ein Pflückgarten:         Das Spektakuläre des neuen LUFO Parks liegt in der Kombination aus Lebensfreude, grillenzirpender Stille und verschwenderischer Schönheit. Die Oase hinter der alten Schirmfabrik lädt ein zum Verweilen, Entschleunigen und zum Naschen der Früchte, die man hier jetzt ernten kann. Vier Jahre lang haben die Gartenkünstler des renommierten atelier le balto mit Hilfe des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt Aachen-Nord“ aus dem Museums-Garten des Ludwig Forum Aachen Schritt für Schritt einen Bürgerpark gemacht. Der LUFO Park ist nun ein erholsamer Rückzugsort im Aachener Norden (…)

atelier le balto
Bild:Peter Hinschlaeger

atelier le baltoBild:Peter Hinschlaeger

atelier le balto Neusitzen LUFOatelier le baltoatelier le baltoNatur trifft auf Kultur: Ludwig Forum

 

 

 

 

LUFO Park_Garden in Progress

„Die Landschaftsgestalter Marc Pouzol, Véronique Faucheur und Marc Vatinel, die als atelier le balto zusammenarbeiten, arbeiten Gartenprojekte vor allem für Kulturinstitutionen aus. Ihre Besonderheit besteht dabei in der prozesshaften Herangehensweise, die dem zyklischen Wachstum der Natur am besten entspricht. Vorhandene Strukturen werden dabei ebenso berücksichtigt wie die sich entwickelnde Nutzung und das nicht immer vorherbestimmbare Wachstum der Vegetation“ (…)

Mehr unter: www.nrw-skulptur.de

atelier le balto
Bild: nrw-skultur.de
atelier le balto
Bild: nrw-skultur.de

atelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoLuFo Hofgartenatelier le baltowww.ludwigforum.de

GARTENPARADE_BERLINISCHE GALERIE

atelier le baltoWinter 1atelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoHerbst 13Herbst 4Herbst 7

atelier le balto
Küchenmonument_raumlabor
atelier le balto
Bild: Jirka Jansch
atelier le balto
Küchenmonument_raumlabor

Mehr unter: kuechenmonument/talk-mit-atelier-le-balto/

atelier le balto atelier le baltoBg_Raumlabor_lebalto 3Parade 2Feierliche Eröffnung mit ART_BARBECUE von J-C Massinon      Mehr unter: www.berlinischegalerie.deatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoatelier le baltoRealisierung mit freundlicher Unterstützung der Hans und Charlotte Krull Stiftung und der BIM Berliner
Immobilienmanagement GmbH.

b2ea94c339 b154b91fd7Gartenparade

atelier le balto wieder in Aachen

LuFo web

  • Dienstag, 2. Juli, 19 Uhr: Vortrag über die aktuellen „atelier le balto“-Projekte im Deutsch-Französischen Kulturinstitut, Theaterstraße 67. Aachen
  • Donnerstag, 4. Juli, 18.30 Uhr: Führung von „atelier le balto“ durch den LUFO-Park

 

atelier le balto in Aachen

LuFo Hof 2013 web(…) In Aachen arbeiten atelier le balto seit 2010 an der Umsetzung ihres Konzepts zur zeitgemäßen Überarbeitung des LuFo-Parks. Die auf vier Jahre angelegte Umgestaltung des LuFo-Parks wird im Rahmen der Stadtteilerneuerung „Soziale Stadt Aachen-Nord“ gefördert. Der Park ist während der Museumsöffnungszeiten kostenfrei zugänglich.

Mehr unter: www.aachen.de

Vortragsreihe RELISH RESOURCE

Anhand von 4 Projekten im Auftrag von Kunstinstitutionen* in Berlin, Paris, Metz und Aachen möchten wir Sie mit der „Erfinderischen Sparsamkeit“ vertraut machen.                                                      *Kunst-Werke, Palais de Tokyo, FRAC Lorraine, Ludwig Forum für internationale Kunst.Erfinderische Sparsamkeit KW

 

 

  • 10. Januar 2013: atelier le balto, Berlin
    Termin: jeweils donnerstags, 18 Uhr
  • Ort: Peter Behrens School of Architecture, Foyer Erweiterungsbau, Georg-Glock-Str.15, 40474 Düsseldorf
  • Mehr unter: www.baunetz.de