Berliner Duos in Bremen

„Butter bei die Fische“ sollte es dort am Sonnabend beim 8. Treffen in der Oberschule an der Helgolander Straße heißen. Über 100 Zuschauer waren gekommen, um sich die Ideen der vier beauftragten Planungsteams – jeweils ein Architekt und ein Landschaftsplaner – für eine Freifläche mit Teilbebauung präsentieren zu lassen. Daraus galt es nun, einen Entwurf als Empfehlung an die Politik auszuwählen.

Der war auch schnell gefunden. Denn spontan sprach sich die Mehrheit des Runden Tisches für den Entwurf des Berliner Duos „BARarchitekten und atelier le balto“ aus (…)

Seit Juni 2011 hat der Runde Tisch Dedesdorfer Platz achtmal getagt, um ein Gestaltungskonzept für das fast 8000 Quadratmeter große ehemalige Sportplatzgelände in Walle festzuzurren. Die Kernfrage: Freifläche oder Bauland? Die jüngste Sitzung sollte mit einer einvernehmlichen Empfehlung an die Politik enden. Zwar einigten sich die Beteiligten schnell auf einen der acht Entwürfe. Doch der Plan des Berliner Planungsteams muss noch überarbeitet werden, wenn der Beirat grünes Licht gibt.

Mehr unter: www.weser-kurier.de

BARarchitekten: www.barwork.de

Ein Gedanke zu „Berliner Duos in Bremen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.